Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik
http://www.brainboard.eu/phpbb/

Welche Speed reading programme gibt es/sind empfehlenswert
http://www.brainboard.eu/phpbb/viewtopic.php?f=13&t=1313
Seite 3 von 3

Autor:  Holger Backwinkel [ Mo 21. Feb 2011, 16:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo,

"Schneller lesen" ohne Textverständnis macht ja keinen Sinn. "Schneller lesen" ist nur dann "Schneller lesen" und nicht Überfliegen oder so etwas, wenn das Textverständnis vollständig erhalten bleibt.

Deshalb ist die Antwort: Ja, man kann auch mit Software das Textverständnis trainieren.

Viele Grüße,
Holger Backwinkel

Edit: Das hat übrigens der Test der Stiftung Warentest im März 2015 eindeutig belegt: http://www.schneller-lesen.com/schnelle ... warentest/

Autor:  Liqui [ Mo 04. Jun 2012, 10:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Speed reading programme gibt es/sind empfehlenswe

Schneller lesen - mehr behalten 2.0 Speedreading Software

Das Programm sieht sich sehr gut aus. Viele gute Übungen, die ohne Software nicht so schnell zu erreichen sind. Nur leider sind 150 Euro viel Geld und das für eine Software für den Privatkauf. Die meißten Leute würden nicht so viel Geld dafür ausgeben, wenn man nicht im Geld schwimmt. Gibt es dafür auch mal Rabatt Aktionen oder sonstiges?

Autor:  Holger Backwinkel [ Mo 04. Jun 2012, 12:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Speed reading programme gibt es/sind empfehlenswe

Hallo,
ja, es gibt immer mal wieder Rabattaktionen. Aktuell gibt es ein Schnäppchen für die Downloadversion (ist mit der CD-Version identisch): 99 Euro
Zu finden auf www.matchpoint-media-shop.de

Autor:  Willwissen09 [ Mi 19. Sep 2012, 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Speed reading programme gibt es/sind empfehlenswe

Hi,

der SPEED READER DE 2.0, gibt es auch auf Amazon. Für 49 EUR, hat nicht so dolle Bewertung bekommen. Zwar von der Funktionalität recht interessant, aber da das noch keiner so ausführlich getestet hat.... Lass ich auch mal die Finger davon.

Das Programm von Holger Backwinkel sieht recht ansprechend aus. Vorallem seriöser.
Der Preis aber auch.

Klar gibt es mittlerweile auch Online-Versionen bzw. für Firefox ein Plug-In, aber damit trainiere ich kein Verständnis. Darauf käm es mir vorallem an.

Auch habe ich ein paar allgemeine Fragen zum schneller Lesen, aber dazu mache ich einen eigenen Thread. Habe hier noch nicht wirklich die Antwort gefunden.

Leider kam eine Reparatur dazwischen, aber ich ich hoffe, von Herrn Backwinkel gibt es Ende des Jahres oder Anfang des Jahres eine neue Rabatt-Spezial-Aktion. 89-99 Euro wären klasse. Egal. Wie auch immer....

Viele Grüße
Will

Autor:  Holger Backwinkel [ Do 20. Sep 2012, 12:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Speed reading programme gibt es/sind empfehlenswe

Hallo,

es wird definitiv wieder Aktionen geben.
Eine Demoversion der Software gibt es übrigens auch. Einfach E-Mail Adresse auf schneller-lesen-mehr-behalten.de eintragen.

Und keine Angst: Ich schreibe nicht viele Mails, eher so alle paar Monate mal eine.

Gruß,
Holger Backwinkel

Autor:  EmoScreamo [ Mo 05. Okt 2015, 7:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Speed reading programme gibt es/sind empfehlenswe

Ich bin gerade über die Gritz-Software gestolpert. Das scheint eine Open-Source-Reverse-Engineered Spritz-Software zu sein.
http://hackaday.com/2014/03/03/gritz-an ... ding-tool/

Autor:  Holger Backwinkel [ Mo 05. Okt 2015, 10:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Speed reading programme gibt es/sind empfehlenswe

Stiftung Warentest hat im Heft 03/2015 Speed Reading Programme getestet.

Hier eine kleine Review: http://www.schneller-lesen.com/schnelle ... warentest/

Autor:  sabine90 [ Mi 30. Dez 2015, 23:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Speed reading programme gibt es/sind empfehlenswe

Hallo,
ich selbst habe früher total langsam gelesen, mit nur 140 WPM. Als mein Studium begonnen hat, habe ich gemerkt, dass ich überfordert war. Das Studium fiel mir nicht so leicht von der Hand wie erwartet. Ich habe dann ein Speedreading Kurs besucht und meine Lesegeschwindigkeit hat sich verdreifacht. Ich lese jetzt mit etwas 400 WPM und habe dabei sogar noch eine besseres Verständnis. Speedreading funktioniert tatsächlich. http://www.speedreading-masterkurs.de/lp
Natürlich muss man noch regelmäßig die Übungen machen, aber es lohnt sich definitiv.
MFG
Sabine

Autor:  Holger Backwinkel [ Do 31. Dez 2015, 14:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Schneller lesen Programme gibt es/sind empfehlens

Hallo Sabine,

prima, dass du deine Lesegeschwindigkeit so gesteigert hast. Gerade Studenten können unglaublich von "Schneller lesen Techniken" profitieren. Die von dir verlinkte Seite sieht allerdings eher nach Internetmarketing aus: "Achtung, dieses Video ist nur für kurze Zeit online...".

Wer wissen will, wie "Schneller lesen" funktioniert kann sich hier ausführlich informieren - auch Morgen, Übermorgen, nächsten Monat und nächstes Jahr noch:

http://www.schneller-lesen.com/schneller-lesen/

Viele Grüße,
Holger Backwinkel

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/