Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik
http://www.brainboard.eu/phpbb/

Verstehen ohne subvokalisieren
http://www.brainboard.eu/phpbb/viewtopic.php?f=13&t=3421
Seite 1 von 1

Autor:  ReadingPaul [ Sa 06. Dez 2014, 14:03 ]
Betreff des Beitrags:  Verstehen ohne subvokalisieren

Hallo erstmal,
ich beschäftige mich jetzt seit ca. 3 Wochen intensiv mit dem Thema Speedreading. Mein Problem ist das ich ein nur visuell aufgenommendes Wort meistens nicht in einen Kontext zu den anderen Wörtern bekomme. Mit wenigen ausnahmen z.B. Ich sehe das geschrieben Wort Fisch, und ohne es innerlich mitzusprechen erscheint vor meinem inneren Auge ein Fisch. Muss ich so eine verküpfung erstmal zu jedem Wort lernen?
Wenn ich etwas "normal" lese spreche ich innerlich mit, je mehr ich das mit Gefühl und Betonung mache, desto besser kann ich es mir merken. Wie kann ich diese gefühlsverknüpfung über den Visuellenkanal erlangen, oder welche alternativen gibt es?
Habe ich es richtig verstanden das ich beim nur visuellen lesen alles als Bilder vor mir sehe?

ich bin 18 Jahre und Legastheniker, habe das Lesen in der Schule immer gehasst und es in meiner Kindheit auch nie freiwillig praktiziert. Nun habe ich es neu für mich entdeckt, kann meine problematik auch damit zusammen hängen?

Zum Schluss habe ich noch eine Frage die zum Thema passt und über die ich schon oft nachgedacht habe, wenn ich über eine philosophische Fragestellung nachdenke geschieht dieser Prozess immer gesprochen innerlich, bei einer abstrakteren Problemstellung z.B. Rubik Cube (Zauberwürfel), läuft der Denkprozess immer visuell gedacht ab (Ich stelle mir den Würfel vor und wie sich die Farben je nach Bewegung drehen würden) gibt es auch noch ganz andere wegen zu denken?

Ich hoffe mal das war nicht zu viel für den Anfang.
schon mal vielen Dank,
Paul.

Autor:  Kawajikoru [ Mi 22. Jul 2015, 4:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verstehen ohne subvokalisieren

This content comes from.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/