Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 20:38

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: bis 99*99
BeitragVerfasst: Mo 06. Jan 2014, 14:30 
Offline
Superbrain

Registriert: Sa 18. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 227
Hat jemand eine Idee, wie man systematisch das zweistellige Einmaleins bis 99*99 üben kann ohne ständig die zu einfachen Beispiele zu erwischen oder sich gleich erschlagen zu fühlen?

:D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: bis 99*99
BeitragVerfasst: Di 25. Feb 2014, 12:52 
Offline
Superbrain

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 14:53
Beiträge: 313
Ich würde die zu einfachen Rechnungen rausnehmen und mir dann die Rechnungen in eine Tabelle schreiben, die ich immer mal wieder beim Warten rausholen und durchgehen würde.
Die Tabelle kann entweder geordnet sein (34 x 34, 34 x 35, 34 x 36 usw.) oder ungeordnet (34-35, 61 x 14, 89 x 77) oder erst geordnet und dann, wenn diese Aufgaben flüssig gelöst werden können, ungeordnet.

Wenn alle Aufgaben problemlos gelöst werden können, würde ich geplant mit Stoppuhr weiter üben, um das Tempo zu steigern und die Abrufbarkeit zu festigen. Geplant heißt, dann nicht mehr einfach spontan in Wartezeiten.

Ich nehme mal an, Du möchtest nur die Ergebnisse durch Wiederholung festigen, nicht durch Mnemotechniken?
Für Ergebnisse, die immer wieder verwechselt werden, könnte man dann noch einzelne Bilder (die zum Mastersystem passen) erstellen. Bzw. auch für Ergebnisse, die einem immer wieder Probleme bereiten.

Für so eine Aufgabe würde ich aber auf jeden Fall die ganzen Wartezeiten, die man ständig hat, nutzen.

Es geht natürlich auch ohne Zettel, denn die Aufgaben sollten ja bekannt sein. Dann würde ich so anfangen, dass ich versuche, in einer Wartezeit möglichst viele Aufgabe/ Ergebnisse abzufufen.

Wartezeiten: Bushaltestelle, Bahnhof, Stau, Arzt, Kasse, Routinetätigkeiten, bei denen man nicht nachdenken muss, Werbung im TV, vor dem Sportkurs etc. Da gibt es also viele Möglichkeiten zum stillen Üben.

Spannender wird es natürlich mit einem Mitstreiter, mit dem Du Dich triffst und nach einiger Zeit z.B. Aufgaben blind ziehst und dann versuchst, das Ergebnis schneller als Dein Mitstreiter zu sagen. Das erhöht die Geschwindidkeit und Motivation sicher ungemein. :wink:

LG
Frederica


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de