Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 9:04

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Emotionale Intelligenz und Sprache
BeitragVerfasst: Fr 03. Aug 2018, 9:54 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Do 26. Mär 2015, 9:56
Beiträge: 23
Hallo zusammen,

wie man bereit weiß, ist der IQ nicht das einzige Merkmal, welches zur Beurteilung der Menschen dient. Die soziale Intelligenz ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Dieser ist allerdings sehr schwer messbar und kann beeinflusst werden (Situationsabhängig). Übrigens, den IQ-Test kann man ebenfalls beeinflussen, da man sich drauf vorbereiten kann (Figuren erkennen, Kopfrechnen üben etc.)
Habe eben aber einen Artikel über die Sprache und den Sprachgebrauch gelesen (zum nachlesen hier:https://www.sprachgut-akademie.de/erfahren-wie-die-sprache-stimmung-macht/) Dort geht es um den Sprachgebrauch und die effektivität der Sprache.
Die Sprache wir aber mehr bei dem HAWIK abgefragt als bei einem Persönlichkeitstest, obwohl die Sprache zu der Emotionalen Intelligenz dazu gehört.
Wieso ist es so? Kennt sich jemand damit aus?
Grüße


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de