Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 7:52

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 212 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 5:06 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Fr 15. Jun 2012, 15:54
Beiträge: 40
Hallo!

Ich bin gerade dabei meine memorierten Stellen von Pi auf 10000 zu erweitern. Gibt es ein "offizielles" Programm, dass abfragt wie z.B. die 7776. Stelle lautet?

_________________
"...Don't waste your time
Or time will waste you..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 8:36 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Apr 2003, 15:35
Beiträge: 837
Ja, es gibt sogar zwei.

Online: www.pi-sport.de,
offline: www.piworld.de/jvs/jvs_soft.htm unter PI CONTEST.

Die beiden links findet man auch auf www.likanas.de unter Pi.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 9:12 
Offline
Superbrain

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 23:07
Beiträge: 218
Wohnort: Berlin
Hinsichtlich des online-Programms meint Ulrich Voigt folgende Seite:

http://www.pi-sport.eu

_________________
I´m dangerous because I don´t believe in giving in.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Fr 03. Okt 2014, 11:35 
Offline
Stammgast

Registriert: Di 07. Mär 2006, 18:54
Beiträge: 80
Neue Bestzeit bei P(100,1,100): 33,61s.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Fr 03. Okt 2014, 12:41 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Apr 2003, 15:35
Beiträge: 837
BRAVO !!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 18:42 
Offline
Stammgast

Registriert: Di 07. Mär 2006, 18:54
Beiträge: 80
Konnte nun im Rahmen der Abendveranstaltung der Süddeutschen-Gedächtnismeisterschaft in Würzburg einen neuen Pi-Weltrekord (Permutation, N=100,n=1,k=100) aufstellen: 35,88 Sekunden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 19:13 
Offline
Superbrain

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 23:07
Beiträge: 218
Wohnort: Berlin
Glückwunsch!

_________________
I´m dangerous because I don´t believe in giving in.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 20:27 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Apr 2003, 15:35
Beiträge: 837
Ich bin beeindruckt. Meinen Glückwunsch!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 12:15 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Do 26. Mär 2015, 9:56
Beiträge: 10
Mirko hat geschrieben:
Hinsichtlich des online-Programms meint Ulrich Voigt folgende Seite:
http://www.pi-sport.eu


Die hat er doch aufgeschrieben, oder...???
Ah. Ok, jetzt hab ich es gesehen... .de statt .eu. Da ich momentan im Garten ein Baumhaus baue, kann ich mich auf nichts anderes mehr konzentrieren. Aber bald ist es ja fertig... :lol:
:idea:


Zuletzt geändert von Muna90 am Mo 01. Jun 2015, 8:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 15:02 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
Mal interessehalber an diejenigen gerichtet, die PI-Permutation trainieren:
Was haltet ihr so zeitlich für 100 Zahlen möglich? Haltet ihr eine Zeit unter 30 Sekunden für denkbar?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: Mo 01. Jun 2015, 22:05 
Offline
Stammgast

Registriert: Di 07. Mär 2006, 18:54
Beiträge: 80
Also ich halte es absolut für denkbar. Sieht man sich mal die Trainingsbestzeiten auf pi-sport an, kann man bei der Abfrage von 10 zufällige Stellen der letzten 100 Nachkommastellen von Pi, dass Zeiten gut unter 2,9s machbar sind. Klar, man kann es nicht 1 zu 1 hochrechnen, aber das zeigt finde ich schon, dass es motorisch, und alles was in diese Richtung geht, auf alle Fälle möglich ist. Auch Herr Voigt hat als Trainingsbestleistung im Bezug auf P(100,1,100) schon eine Zeit von 30,49s geschafft. Ich denke es ist nur eine Frage der Zeit, bis die 30s-Marke geknackt wird. Ich konnte bisher nur eine Zeit von ca. 32s erreichen, die mit einem offline Programm erzielt wurde.
Ich habe es mir auch selbst zum Ziel gesetzt, diese Marke mal zu unterbieten. Mal sehen wie viel ich zum Trainieren kommen werde...
Eine Einschätzung von Herrn Voigt würde mich natürlich auch mal interessieren.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PI-Permutation
BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 16:38 
Offline
Stammgast

Registriert: Do 25. Mär 2010, 18:58
Beiträge: 96
Wohnort: Magdeburg
Freunde, die sich mit Ulrich Voigts Konzept "Pi lernen" befassen, wollen das Konzept von Voigts/Mechtnons Gedächtnisstadt "Umwandlung Nachkommastelle in Ziffer(n)-Wert" für die folgende Fragestellung adaptieren:

Gegeben ist eine Ziffernfolge, ab welcher Nachkommastelle taucht sie auf? (Für die ersten 10.000 Nachkommastellen von Pi.

Wie kann man herangehen?
Der Ansatz von Johannes Mahlow von S.3 greift wohl zu kurz.
http://www.brainboard.eu/phpbb/viewtopic.php?f=2&t=32&start=40

_________________
=================
Enzyklopädie der Wochentagsberechnung * Blog zur Wochentagsberechnung


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 212 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de