Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Do 21. Mär 2019, 0:14

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EPO-Test für alle?
BeitragVerfasst: Mi 10. Sep 2008, 14:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Quelle und ganzer Artikel: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 90,00.html

HIRNDOPING
Epo verbessert das Gedächtnis

Das Dopingmittel kann nicht nur die Ausdauer steigern - Epo stärkt auch die Erinnerung. Göttinger Forscher haben jetzt entdeckt, dass das Hormon die Nervenaktivität im Gehirn verändert - genau dort, wo Informationen für Lang- und Kurzzeitgedächtnis sortiert werden.

Wenn immer mehr rote Blutkörperchen durch die Gefäße und ins Gehirn schwimmen, können sie insgesamt auch immer mehr Sauerstoff transportieren. Erythropoetin - kurz Epo - kurbelt einerseits die Blutbildung an und bringt so indirekt das Gedächtnis auf Trab. Offenbar verbessert das Hormon aber auch die Weiterleitung von Nervenimpulsen im Gehirn, wie Neurowissenschaftler vom Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin in Göttingen jetzt berichten.

Training fürs Gehirn: Nicht nur "Gehirnjogging" stärkt das Erinnerungsvermögen. Auch Epo kann das Gedächtnis verbessern
Schon mehrere Forschergruppen haben bei Untersuchungen mit Epo Hinweise darauf gefunden, dass es Prozesse im Gehirn verändert: Zunächst fanden Wissenschaftler Rezeptoren für das Hormon im Gehirn. Dann konnte ein Team nachweisen, dass Epo offenbar Patienten mit Multipler Sklerose helfen kann. Erst vor zwei Jahren entdeckte das Max-Planck-Team aus Göttingen, dass Epo die kognitiven Fähigkeiten von Schizophrenen verbessern kann.

[...]

Tatsächlich verbesserte sich in den Versuchen das Erinnerungsvermögen der Mäuse, dieser Effekt hielt sogar noch drei Wochen nach Beendigung der Epo-Gabe an.

[...]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 10. Sep 2008, 15:20 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 03. Feb 2004, 16:14
Beiträge: 361
Wohnort: Magdeburg
*Pressekonferenzmodus*

...meine Damen und Herren, sehr geehrte anwesende Journalisten...die Anschuldigungen gegen mich weise ich entschieden zurück...ich habe NIE gedopt...ich kenne besagten Arzt nicht und hatte NIE Kontakt mit ihm noch mit Mitarbeitern von ihm...daher habe ich ein ABSOLUT REINES Gewissen... die Geschichten die dort verbreitet wurden sind LÜGEN ...ich distanziere mich von diesen Leuten...mein Rekord mit 299 Daten in 5 Minuten und 1300 Ziffern in 5 Minuten ist auf absolut legalem Wege zustande gekommen!!!!

...trotzdem habe ich beschlossen mich aus dem aktiven Gedächtnissport zurückzuziehen, dies hat ANDERE Gründe...Gründe privater Natur und nur sekundär mit den Entwicklungen der letzten Tage zu tun...aber wenn seine eigene Familie bespukt wird...*schluchz* dieser Druck in der Öffentlichkeit *schluchz*....ich hoffe meine Fans können diesen Schritt nachvollziehen...dies geschieht weder auf Druck des WMSC noch andereich werde mich immer an die vielen aufmunternden Worte in der richtigen Reihenfolge ERINNERN...DANKE! Auf wiedersehen....

*Blitzlichtgewitter und Abgang*

:wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 10. Sep 2008, 22:51 
Offline
Superbrain

Registriert: Mo 04. Apr 2005, 14:36
Beiträge: 780
Journalist: Noch eine Frage, Herr M.!

M.: Eine letzte.

Journalist: Man nennt sie ja auch den Tony Buzan des Gedächtnissports, insbesondere nachdem sie bei der letzten Weltmeisterschaft einen Satz Karten mit geschlossenen Augen memoriert haben.

M.: Stimmt.

Journalist: Meine Frage: Sie sind eine Legende. Wenn Sie abtreten, ... ist dann der Weg frei für die Chinesen?

M.: Hah, die sind doch mittelchenmäßig noch in der Steinzeit, ähm, ich meine, da muß man erst einmal so hart trainieren wie ich, jawoll!

Journalist: Natürlich. Eine allerletzte Frage, Herr M.!

M.: Nun gut.

Journalist: Was werden Sie jetzt machen, so ohne den Sport?

M.: Ach, es gibt da so ein Angebot. Trainer. In China.

Journalist: Und? Nehmen Sie an?

M.: Na klar, ich bring die mal so richtig auf Vordermann! Mit meinen Connections! (hüstel) Äh, was ich sagen will ist: Wenn die Zusammenarbeit stimmt, dann kommen die Ergebnisse von alleine.

Journalist: Vielen Dank, Herr M.

M.: Alles für den Sport.

(Geht.)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Sep 2008, 12:04 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 03. Feb 2004, 16:14
Beiträge: 361
Wohnort: Magdeburg
:wink:

Also mal ernsthaft, ich denke wenn der Zeitpunkt kommt an dem man im bei uns ernsthaft über Dopingkontrollen nachdenkt, an diesem Tag hat der Gedächtnissport es geschafft. :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Sep 2008, 21:00 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2007, 7:12
Beiträge: 1664
Ich glaube dann könnte man gleich mit Ritalin und Coffein weitermachen....

Also ich nehm nur Coffein in diversen Zubereitungen.... Und ich wurde bislang in keiner Prüfung darauf getestet ;)

Morgen Mittag hab ich die Prüfung über Arzneimittelrecht. Bisher 25 Listen mit je 20-50 Punkten verbaut.

Ich frage mich allerdings ob Pizzaboten zu den lebensmittelliefernden Tieren zählen. Und zählt das Verdünnen von Sedativa mit Leberwurst als Herstellung im Sinne eines Futterarzneimittels? Fragen über Fragen....

_________________
Lerntechnik Praxis: http://bit.ly/8ONmbS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 12. Sep 2008, 14:18 
Offline
Superbrain

Registriert: Mo 04. Apr 2005, 14:36
Beiträge: 780
Zitat:
Ich frage mich allerdings ob Pizzaboten zu den lebensmittelliefernden Tieren zählen. Und zählt das Verdünnen von Sedativa mit Leberwurst als Herstellung im Sinne eines Futterarzneimittels? Fragen über Fragen....


Du siehst die Welt im Augenblick definitiv mit den Augen des Arzneimittelrechts. Herzlichen Glückwunsch.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2008, 4:28 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2007, 7:12
Beiträge: 1664
Jo... hab auch im theoretischen Teil ne 1 bekommen. Ich konnte jeden Scheiß, auch die Einteilung der Betäubungsmittel mit Höchsverschreibungsgrenzen wo der Prüfer sich gewundert hab wie ich die ganzen Zahlen und Worte alle auswendig konnte in exakt der Reihenfolge wie sie im Gesetz stehen, und zu den meisten Vorschriften auch die Paragraphen und Satznummern wusste....

Und ich hab ein Betäubungsmittel verschrieben, so dass der Tierhalter sich den 2 Wochenbedarf eines Heroinabhängigen aus der Apotheke abholen kann. Und das war sogar richtig so...

_________________
Lerntechnik Praxis: http://bit.ly/8ONmbS


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de