Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: So 18. Feb 2018, 7:50

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mo 08. Okt 2012, 14:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1741
Wohnort: München
klasse :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2012, 11:50 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2004, 9:59
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin
95 sek. 1 Bild pro RP - 2006 kurz nach der Speed Cards Challenge.
112 sek 1 Bild pro RP - NDM 2011

_________________
Das Trainingstool im Internet www.memocamp.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2012, 15:21 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 03. Feb 2004, 16:14
Beiträge: 361
Wohnort: Magdeburg
26,72s


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 04. Nov 2012, 10:06 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Gerade endlich nach einer Ewigkeit mal wieder meine PB verbessern können(würde immernoch am liebsten umher hüpfen vor Glückseligkeit, nach dieser langen Durststrecke^^). :) 101,79. Diesmal wurde mein neues System, also ein großes Kartensystem benutzt. Ob es jetzt Ben-System oder Simon-System genannt werden müsste oder ob vielleicht beides unzutreffend wäre, weiß ich nicht. ^^ Müsste ich dazu mal mit einer detaillierten Beschreibung abgleichen. Gibts dazu irgendwo konkrete Beschreibungen? Das Grundprinzip meines Systems entstammt eines Gespräches mit Gereon Hinz.

Nebenbei: vielleicht wäre es eine gute Idee in der Übersicht im ersten Post neben den Zeiten ebenfalls eine kurze Systembezeichnung anzufügen. Auf diese Weise könnten wir auch den Erfolg einzelner Systeme miteinander gut vergleichen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mo 05. Nov 2012, 10:40 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 03. Feb 2004, 16:14
Beiträge: 361
Wohnort: Magdeburg
26,28s


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Sa 10. Nov 2012, 22:30 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
89,55 Sekunden gerade eben. :) Das System läuft allmählich rund - dazu habe ich eine kleine Veränderung in der Vorgehensweise vorgenommen, die mir auch ein paar weitere Sekunden brachte. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2012, 17:21 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
44,37s :D 52 Bilder auf 26 Routenpunkten


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2012, 19:28 
Offline
Superbrain

Registriert: Mo 04. Apr 2005, 14:36
Beiträge: 780
@Philodoof

Zitat:
Gerade endlich nach einer Ewigkeit mal wieder meine PB verbessern können(würde immernoch am liebsten umher hüpfen vor Glückseligkeit, nach dieser langen Durststrecke^^). :) 101,79. Diesmal wurde mein neues System, also ein großes Kartensystem benutzt. Ob es jetzt Ben-System oder Simon-System genannt werden müsste oder ob vielleicht beides unzutreffend wäre, weiß ich nicht. ^^ Müsste ich dazu mal mit einer detaillierten Beschreibung abgleichen. Gibts dazu irgendwo konkrete Beschreibungen?


Das Ben-System behandelt die beiden Kartenwerte als Konsonant 1 und 3 der "Silbe" und macht aus den beiden Farben insgesamt einen Vokal, der die 2. Position einnimmt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2012, 19:51 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Okay, dann ist es kein Ben-System. Bei mir ergibt sich für jede Farbe sozusagen ein Vokal. Wobei ich aber alle Vokale untergebracht habe über Doppelbelegungen. Also Herz z.B. repräsentiert e und ä. Ist das das Simon-System? :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 0:14 
Offline
Superbrain

Registriert: Mo 04. Apr 2005, 14:36
Beiträge: 780
Das ist das Simon-System ;).


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 8:01 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Dann kann es ja nicht schlecht sein. :) Mal sehen wie schnell ich damit noch werde.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2012, 17:56 
Offline
Superbrain

Registriert: Sa 18. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 227
Mir sind auch Videos der nicht-absolut-besten mehr als Recht. Jedes Video kann einen auf ner gewissen Stufe motivieren, die Rekorde sind dann das Sahnehäubchen an Motivation für wenige...wenige...
:lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2012, 20:57 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Angestachelt vom WM-Mitverfolgefieber die eigene PB wieder etwas verbessern können - 85,99. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 18:40 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
80,73. Der nächste Meilenstein, die 80 Sekunden, sind greifbar nahe. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Fr 04. Jan 2013, 17:06 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Di 24. Apr 2012, 8:16
Beiträge: 12
Hab die letzten 3 Wochen wieder mal ein wenig trainiert, und hab meinen Schnitt von 2:20 auf 1:35 gesenkt.

Der aktuelle Rekord: 1:28.91 [4:45]

Habe heute auch zum ersten Mal probiert, mir 2 Decks zu merken. Kann mir jemand dazu erklären, wie viele Karten hier gewertet werden. Das erste Deck war komplett richtig, beim 2ten war nach 4 Karten ein Fehler. Werden beim 2ten Deck nun 0 oder 4 Karten gezählt, oder ganz etwas anderes?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Fr 04. Jan 2013, 22:06 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
Jakube hat geschrieben:

Habe heute auch zum ersten Mal probiert, mir 2 Decks zu merken. Kann mir jemand dazu erklären, wie viele Karten hier gewertet werden. Das erste Deck war komplett richtig, beim 2ten war nach 4 Karten ein Fehler. Werden beim 2ten Deck nun 0 oder 4 Karten gezählt, oder ganz etwas anderes?


Deck komplett richtig sind 52, ein Fehler 26, was aber nur beim Aufschreiben passieren kann, wenn man z.B. 2* Kreuz Dame aufschreibt und dafür z.B. kein Herz 5, bei mehr als einen Fehler, also der Normalfall bei Fehlern, wird das Deck komplett entwertet, also 50 richtig = 0 in der Wertung. Beim letzten Deck gilt die Entwertungsregel auch, aber wenn du da 10 Karten richtig aufschreibst und es sind die ersten 10, dann hast du die 10 Karten in der Wertung. Ich hoffe ich habe es schlüßig erklärt.

Hast du mal vor bei einer Meisterschaft teilzunehmen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Fr 04. Jan 2013, 22:27 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Di 24. Apr 2012, 8:16
Beiträge: 12
Danke Malte für die Erklärung.
Malte hat geschrieben:
Hast du mal vor bei einer Meisterschaft teilzunehmen?

Ich würde sehr gerne einmal mitmachen, leider wohne in Österreich, bin meistens in Wien. Die Tuniere (z.B. Karlsruhe) sind da schon sehr weit weg. Aber sollte in Zukunft etwas in München oder direkt in Österreich gemacht werden, bin ich fix dabei.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2013, 0:56 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: So 27. Mai 2012, 11:41
Beiträge: 28
Habe soeben das erste Mal die 2-Minuten-Marke mit 109,94 Sekunden geknackt. :)

Ich habe in letzter Zeit mit vielen verschiedenen Methoden experimentiert und habe mich letzte Woche entschieden ein ganz einfaches System (Mastersystem/ein Bild pro Routenpunkt) zu benutzen. Meine vorherige Bestzeit lag bei knapp fünf Minuten, sodass ich das Übersetzen trainiert habe und es hat sich gelohnt.

Nächstes Ziel: 100-Sekunden-Marke


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2013, 9:28 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Nach einer längeren Zeit der Stagnation jetzt wieder ein Riesensprung. 67,91 Sekunden. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2013, 10:05 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 05. Jan 2010, 14:54
Beiträge: 140
Ich stecke hier in einer ganz anderen Problematik.

18 Karten pro 5 Minuten.

_________________
Mein Klartraum-Blog Klartraumforum


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de