Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 13:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2011, 18:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Pat - 18,97 Sekunden
Hannes - 20,78 Sekunden
Boris - 24,23 Sekunden
jzhou - 29,14 Sekunden
Malte - 44,37 Sekunden
Fabian - 44,79 Sekunden
Philodoof - 54,14 Sekunden
Calla - 71,13 Sekunden
Flauwy- 78,88 Sekunden
Jakube - 88,91 Sekunden
tim - 102,98 Sekunden
thhi - 3:51 Minuten


Zuletzt geändert von Boris am Mo 09. Jan 2012, 13:28, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2011, 18:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Hi,


es gab so einen Thread schon mal, aber der hatte sich sehr verloren.
Ich klaue einfach mal die Idee aus anderen Foren.

Und zwar sammeln wir hier einfach mal die Bestzeiten! So kann man seine Trainingserfolge teilen und sehen was möglich ist. Nicht, um anzugeben, sondern weil man Entwicklungen sieht und sich freut aufzusteigen ;-)

Bei den meisten Disziplinen hat man es ja bei Memocamp oder im MemoryXL-Trainer, aber bei Speed Cards nicht, da man es ja doch meistens einfach so macht.

Es ist auch völlig egal wie gut man schon ist. Im Gegenteil: Wer gerade zum ersten Mal das ganze Deck in 10 Minuten vollständig geschafft hat, wird viel viel öfter neue Bestzeiten posten dürfen als ich z.B. ;-)

Den Ausgangsthread aktualsiere ich dann immer!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2011, 18:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Ich fang mal an: 24,23 Sekunden vor schon etwas länger....

Methode: 1 Bild pro Karte (MemoryXL/Steffen Bütow System), 1 Bild pro Routenpunkt = 52 RP.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2011, 18:17 
Offline
Superbrain

Registriert: Mo 04. Apr 2005, 14:36
Beiträge: 780
Ich mach dann auch mal mit:

18,97 s.

Methode: Zwei Karten werden zu einem Bild (das sog. Simon System ;), weil anders als das von Ben)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2011, 19:24 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
102,91 Sekunden vor schon einiger Zeit mit dem MemoryXL-Beispielsystem.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2011, 20:09 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 03. Feb 2004, 16:14
Beiträge: 361
Wohnort: Magdeburg
27,77s

Ich nenne es das J-System ...das J wird englisch ausgesprochen weil es cooler klingt und steht selbstverständlich für meinen Vornamen. ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:29 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Wieso eigentlich immer die Systemnamen an den Vornamen knüpfen? Es gibt doch weit mehr Johannes auf der Welt als Mallows. ^^ Wenn die ungebildete Jugend in 1000 Jahren gefragt wird, von wem z.B. das Johannes-System ist, wird die nachher noch antworten: "war das nicht der, der auch das Johannes Evangelium geschrieben hat?!" ^^


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2011, 22:45 
Offline
Superbrain

Registriert: Mo 04. Apr 2005, 14:36
Beiträge: 780
Ne, ne, ne: Das Simon-System und das J-System werden die Jahrhunderte überdauern. Ich zitiere: "Wir sind berühmter als Jesus!!" Na ja, wenigstens in China, vielleicht. 10 Billionarden Anhänger, äh Zuschauer sind ja schon mal was.

Und am Ende als Hommage an das Kartensystem von J. M. ein groooßes

J.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2011, 17:39 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mär 2009, 20:57
Beiträge: 143
Wohnort: Kamen (NRW)
71,13 Sek. (in der OMC auf dem Rad)

73,.. im Memocamp

Keine handgestopfte Zeit ( :wink: fallen mir immer vom Rad :wink: )

Sollte wohl doch mal diese Disziplin für die Meisterschaft trainieren :cry: und mir die Leistungssteigerungen von Boris zum Vorbild nehmen (Hut ab Boris :!: ). Ich nutze auch das 1:1, jedoch nach einer Weile habe ich die "XL-Bilder" teilweise gegen andere ausgetauscht.

Mal schauen was da noch geht .... nächstes Ziel <60 Sek

Gruß Carsten

_________________
Wer etwas erreichen will, das er noch nie hatte, wird etwas tun müssen, das er noch nie getan hat


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 16. Okt 2011, 21:46 
Offline
Stammgast

Registriert: Di 07. Mär 2006, 18:54
Beiträge: 87
44,79s bei der OMC.

Methode: 1 Bild pro Karte (mit Master System, Idee aus dem Buch von Christiane Stenger), 1 Bild pro Routenpunkt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 08. Dez 2011, 19:51 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Mär 2004, 22:17
Beiträge: 551
78,88s - vor über zwei Jahren im Training; 1 x PVO pro Routenpunkt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 05. Feb 2012, 22:46 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
57,56s-
vor kurzem bei memocamp mit einem einfachen Kartensystem, also 52 Routenpunkte. Auf der Hand leider nicht ansatzweise, da ich es dort noch nie ohne Wiederholung fehlerfrei hinbekommen habe, also mein bestes da so ca. 2:30 auf der Hand. Das muss sich also noch ändern.

Ich habe aber schon Begriffe für ein 2er Kartensystem zusammen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 3:22 
Offline
Stammgast

Registriert: Di 12. Jun 2007, 21:22
Beiträge: 66
Wohnort: Karlsruhe
102.98s
Letzter. Bäh!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 03. Jun 2012, 19:26 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Di 24. Apr 2012, 8:16
Beiträge: 12
02:32.91

Methode: 1 Bild pro Karte / 2 Bilder pro Routenpunkt

Mein ca. 40ter Versuch insgesamt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 10. Jun 2012, 17:57 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Di 24. Apr 2012, 8:16
Beiträge: 12
In den ersten Wochen tut sich einiges.

Schon nach 3 Wochen eine Zeit von 1:48.63 = 108.63.
Gegen Ende des Versuch ist es besonders spannend geworden, da ich Stress hatte die Zeitgrenze von 5 Minuten zu schaffen. Schussendlich ist es sich aber ausgegangen. 4:59 :D

Das ganze habe ich auf Video aufgenommen. Falls jemand interesse hat: http://www.youtube.com/watch?v=9n9_8pTau8I


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: So 10. Jun 2012, 22:09 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
stimmt die 5 Minuten Wiedergabezeit sind manchmal echt knapp, besonders wenn es nicht so gut läuft und man Lücken hat.

Bzgl. Videos denke ich, dass nur Rekordversuche, wie Simons oder andere unter 30s sehenswert sind gezeigt zu werden. Die anderen unter 5 Minuten sind zwar nicht schlecht, aber nun auch nicht geeignet für Youtube etc. und im Training schon gar nicht. Das denke ich dazu, wobei andere es sicherlich anders sehen, aber Glückwunsch zu den unter 2 Minuten. Im Wettkampf hättest du so die erste Großmeisternorm geschafft.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2012, 0:06 
Offline
Stammgast

Registriert: Di 12. Jun 2007, 21:22
Beiträge: 66
Wohnort: Karlsruhe
Neue Bestzeit (noch vor der Süddeutschen geschafft): 68.99s

Malte hat geschrieben:
Bzgl. Videos denke ich, dass nur Rekordversuche, wie Simons oder andere unter 30s sehenswert sind gezeigt zu werden. Die anderen unter 5 Minuten sind zwar nicht schlecht, aber nun auch nicht geeignet für Youtube etc.


Nach dieser Argumentation dürften >99% aller Leute keine Videos zu ihren Hobbies auf Youtube zur Schau stellen. Und Youtube ist mehr als ein Video-Portal der Besten. Man will ja vielleicht auch Tipps von anderen Leuten (z.B. Subscribers) hören.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2012, 8:48 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
was ich damit eigentlich nur sagen wollte ist, dass Simons oder Bens Versuche unter dem Milleniumstandard sehenwerter, da halt deutlich schneller und außergewöhnlicher, sind und man sich eher diese Videos anschaut, wobei letztendlich ja jeder das reinstellen soll, wozu er Lust hat, und ob sich das jemand anschaut ist dann etwas anderes und ab einer gewissen Zeit ist diese halt nicht mehr so besonders, da es immer mehr auch schaffen. Einige sind halt sehr aktiv bei Youtube.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2012, 9:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Sehe ich anders als du Malte. Gerade im Stacking kriege ich das mit, dass YouTube eine große Rolle spielen kann. Und da gibt es auch nicht nur die Videos von den Weltrekorden und Bestzeiten sondern auch 1000e andere. Gerade das ist ja auch spannend, dass es jeder in großartigen Zeiten hinbekommen kann. Und wenn man sonst mit seinem Video nicht auffällt ist man so vielleicht auch noch kreativer ein aus weiteren Gründen cooles Video aus dem Versuch zu basteln :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Speed Cards Zeiten
BeitragVerfasst: Sa 06. Okt 2012, 8:50 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
56,98s. Gestern im Training mit echten Karten, nach vielen Fehlversuchen unter 1Minute Selbes System, wie bei der alten Bestmarken 52 Bilder auf 52RP:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de