Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Di 21. Aug 2018, 14:30

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 13:36 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 03. Feb 2004, 16:14
Beiträge: 361
Wohnort: Magdeburg
Glückwunsch an Jonas! Ganz starke Titelverteidigung. Seinen WM-Rekord-Score vom letzten Jahr nochmal geknackt, wenn ich das richtig sehe und damit auch wieder verdient gewonnen.

Schade für Simon aber toll gekämpft am Schluss! Er bleibt so auf jeden Fall hochmotiviert :wink: .

Freue mich aufs nächste Jahr!

Training already started ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 15:10 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mär 2009, 20:57
Beiträge: 143
Wohnort: Kamen (NRW)
Glückwunsch an Jonas.

Glückwunsch an Simon.

Glückwunsch an Boris.

Und natürlich auch an die übrigen Deutschen Teilnehmer.

_________________
Wer etwas erreichen will, das er noch nie hatte, wird etwas tun müssen, das er noch nie getan hat


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 22:27 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
Nun sind die Ergebnisse auch bei Memocamp. Ich bin überrascht, wie wenig "schlechte" dabei waren. sonst waren doch immer einige dabei, die nur 1000Pkt. hatten.
Erdrückende Masse der Chinesen und Mongolen.
Und Ben :shock: inzwischen muss man leider sagen, dass er den Absprung verpasst hat.

Ich muss jetzt erstmal die Ergebnisse genauer betrachten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 16:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Schön, dass ihr so eifrig dabei ward! Ich hätte gerne selbst zwischendrin mehr Ergebnisse gepostet, aber leider hat mein MacBook genau am ersten Tag seinen Geist aufgegeben und ich konnte nichts posten.

Herzlichen Glückwunsch an Jonas und das Team Schweden! Und ebenso an die Mongolen, die viel Trainingsfleiß und Motivation viele Spitzenplätze erobert haben.

Wie zu erwarten hatten einige der westlichen Teilnehmer mit Jetlag ihre Probleme. Ich anfangs auch. Daher hatte ich mir am Tag 1 natürlich etwas mehr erhofft, vor allem bei Namen, wobei ich jetzt nicht wesentlich schwächer war als erwartet. Ich freue mich, natürlich, dass ich mich danach noch steigern konnte, auch wenn ich natürlich noch genug Punke hab liegen lassen. Etwa bei den Daten, wo ich im Training zuletzt konstant bei 90 bis 105 lag, aber zu ehrgeizig war und mir daher zuviele angeguckt habe. Und auch bei Hour Cards, was ich am meisten trainiert hatte (2er Kartensystem) ohne, dass es sich ausgezahlt hat. Trotzdem für mich am Ende meine bisher beste Gesamtpunktzahl bei der WM, Platz 5 nur ganz knapp hinter Marwin und damit ein zufriedenstellendes Ergebnis. Im zweiten Kartendurchgang habe ich 31,8 gestoppt, aber hatte drei Karten vertauscht, wie das halt so ist. Wenn dann doch irgendwo irgendwann mal der perfekte Wettkampf folgt, geht noch was ;)

Als Team 3, auch recht knapp hinter der Mongolei (ein fehlerfreies Kartendeck bei Simon hätte gereicht), ist bei der Konkurrenz denke ich auch noch sehenswert.

Wie schon erwähnt und zu befürchten war, gab es kleinere organisatorische Pannen wie die falschen Vorlageblätter für die Folien, fehlende Übersetzungen und deshalb lange Wartezeit, schlecht koordinierte "Hotzone" und ein mangelhaftes Mittagsbuffet. Insgesamt bleibt aber ein noch positiver Eindruck, vor allem Dank des riesigen Einsatzes von Andy, alles zusammenzuhalten und auch einiger weniger internationaler Schiedricher, etwa aus Algieren und auch von Florian Delle natürlich.

Leider gabs auch die befürchteten Betrugsversuche. Die ersten von denen man hörte, waren eher traurig (chinesische Kinder, die auch sonst keine guten Leistungen gezeigt hatten, die mit Spickzettel erwischt wurden). Aber hinterher wurde dann auch ein zuvor sehr hochrangig platzierter Chinese, der angeblich 1900 Hour Numbers und 300 Spoken gemacht hatte, noch disqualifiziert, weil er betrogen hat (wie genau ist mir nicht klar). Aber auch hier ist es positiv, dass es auffiel und bei denen die nun vorne stehen gibt es wohl keine Bedenken, dass auch alles mit rechten Dingen zu ging (wobei trotzdem in Zukunft Trainer von Teilnehmenden nicht mehr für Übersetzungs- und Schiedsrichterleistungen herangezogen werden sollten).


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 16:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
P.s.: Li Lu, am Ende 15. und zweitbeste Frau, ist übrigens die Freundin von Wang Feng.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 17:53 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Schöne Zusammenfassung, Boris - über die Hintergründe abseits der Ergebnisse habe ich sonst wenig mitbekommen. :)

Das mit den historischen Daten kenne ich, wenngleich auf schlechterem Niveau, von meinen Leistungen auch. Aber ich weigere mich in dieser Disziplin zu akzeptieren, dass ich zu viel versuchen würde. Wenn man im Training konstant bessere Leistungen bringt, dann sollte das auch im Wettkampf drin sein, denke ich. Ich denke dann eher nicht, dass die Lösung ist, weniger zu versuchen. Ich denke, es sollte eher weiterhin das Ziel sein eben jene Leistung zu reproduzieren. Also meiner Meinung nach solltest du auch nächstes mal wieder die 90 - 105 anvisieren und dich nicht verunsichern lassen. :) Es sei denn natürlich die schaffst dann noch mehr, dann versuch noch mehr. :wink:

Was meinst du denn mit "Hotzone"?

Sehr schade, dass es solche Betrugsversuche gab und gut, dass welche erwischt wurden. Ich hoffe der disqualifizierte Chinese ist ein abschreckendes Beispiel. Aber damit es auch richtig abschrecken kann, sollte man es natürlich auch richtig publik machen. Von daher hätte ich mir erhofft, dass es Teil des Kurzberichts auf der WMSC-Seite ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 19:01 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
Philodoof hat geschrieben:
Was meinst du denn mit "Hotzone"?



Also in der Hotzone(die ist vorne) sitzen ansich die besten 20 Anwesenden. Während des Wettkampf können aber auch andere dahin kommen, wenn die konstant richtig gut sind, oder in einer Disziplin besonders gut sind und eine Marke, die vorher angesagt wird glauben übertreffen zu können. Du wärst also jedenfalls bei den Images in der Hotzone.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 23:29 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Und was bringt diese Hotzone für einen Nutzen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 13:44 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 03. Feb 2004, 16:14
Beiträge: 361
Wohnort: Magdeburg
Die Hotzone dient der besseren Kontrollmöglichkeit durch die Schiedsrichter oder ggf. auch durch Videoüberwachung. Man kann kaum einen ganzen Raum mit 120 Leuten genau unter die Lupe nehmen, aber einen Bereich von 20 Leuten eben schon. Jeder der also bei einer Disziplin in der Lage ist sehr hohe Ergebnisse zu erreichen, vielleicht sogar WR muss sich vorher melden und dann eben dort platziert werden. Wer aus der letzten Reihe heraus einen WR macht wird eben nicht gewertet.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 18:23 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:34
Beiträge: 437
Das gilt aber nur für die WM, weil dort so viele Teilnehmer am Start sind, oder?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 14:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Ja, richtig, das gibt es bisher nur bei der WM.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Di 23. Dez 2014, 1:45 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
Nachdem ich nun nochmal die Ergebnisse genauer betrachtet habe, sind auch die letzten Fragen meines Beitrages vor der WM beantwortet:

Schweden räumt ab mit Jonas und im Team.

Kinder und Juniorentitel gehen nach Asien, womit ich mit der Vermutung recht behalte, dass dort nichts zu holen ist und die Höhe der Punktzahl macht es auch schwer die zu schlagen. Anne ist aber ja noch nicht so alt, womit sie noch Zeit hat, obwohl Bat-Erdene Tsogoo 2015 noch Junior sein müsste. Wenn ich es richtig sehe, hat ein Junior Speedcards gewonnen.

@Steffen: Du hast Recht behalten: Mit China muss man immer rechnen. Auch wenn es bei den Erwachsenen nicht zu was ganz Großem gereicht hat, so sind die doch wieder oben mit dabei und wenn die weiter machen, werden die auch bei 8000Pkt sein. Bei den Kindern sind wir wieder da angekommen, wo wir 2011 waren: Chinesen, die 40s machen. Hoffentlich sind das diesmal auch Kinder.

Soren hat den Seniorentitel klar gewonnen(aber immerhin nicht konkurenzlos).

Aber Weltrekorde hat es nicht gegeben(Erwachsene). Das ist glaube ich Premiere.

Zum Abschluss meinerseits die Frage:

Gibt es schon genauere Information über die WM 2015? Mir schwebt zwar Hainan vor, aber ich habe nicht mehr davon gehört.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Mo 29. Dez 2014, 19:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Hi Malte,

nein, es gibt noch keine Ankündigung zur WM.
Von den WMSC Mitgliedern hieß es gerüchteweise, dass China in Frage kommt, aber noch mal Hainan ziemlich sicher nicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 1:27 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
Boris hat geschrieben:
Von den WMSC Mitgliedern hieß es gerüchteweise, dass China in Frage kommt, aber noch mal Hainan ziemlich sicher nicht.


Warum ist denn Hainan kein Option mehr? Wollen die nicht mehr, oder können die es einfach nicht und verzichten deshalb?

Mit dem, was ich so über das WMSC und über Tony Buzan&Co so weiß, halte ich Sylt für einen idealen Ort für die WM und dieses aus mehreren Gründen:

1)Dem WMSC geht ja eigentlich darum, sich die Taschen voll zu machen, also dass denen jemand die 100.000$ bezahlt. Auf Sylt bin ich mir sehr sicher, dass es jemanden gibt, der mal so 100.000 dafür spendieren würde.

2)Tony&Co sind ja dafür bekannt, aufzutreten, als ob der Mentalsport eine Stellung wie z.B. der Fußball hätte. Und Tony mag ja sehr gerne im Mittelpunkt stehen. Auf Sylt gibt es viel Glamour etc. und mal eventuell von einigen Promis eingeladen zu werden, wäre doch sicherlich was für Tony und das würden sicherlich welche machen, allein schon um davon woanders zu erzählen.

3)Auf Sylt würde man die WM deutlich besser medial verkaufen können, denn es wäre ja schließlich Sylt. Und eine WM würde gut zu Sylt passen. Ein Sylter hat mir mal in Bezug auf den Surfweltcup gesagt: "Auf Sylt muss das schon Weltcup sein".

4)Im November ist auf der Insel eigentlich nicht so viel los, weswegen die Hotels nicht all zu viel haben. Somit würde eine WM da gut rein passen. Die, die schon jetzt immer rumjammern, dass eine Teilnahme z.B. bei einer regionalen teuer ist, könnte sich eine Teilnahme aber wohl nicht leisten, aber das ist dem WMSC doch egal.

5) Sylt hat einen Flughafen. Somit könnte Tony mit dem Heli direkt nach Sylt fliegen. Düsseldorf, Berlin und Zürich haben auch regelmäßige Direktflüge dahin, manchmal auch München etc.

6)Mit Sylt hätte man einen Ort, der für die beiden stärksten Nationen im Gedächtnissport der letzten Jahre Deutschland und Schweden relativ bequem gelegen ist.

7)Sylt hat optimale klimatische Bedingungen(Seeluft, weder zu kalt noch zu warm, etc.)und die Teilnehmer könnte auch noch etwas vorher oder nachher bleiben, um sich zu erholen und die deutsch-dänische Westküstenregion hat ja auch sonst noch einiges zu bieten.

Ich bin zwar definitiv kein Syltfan(meine Lieblingsinsel ist Röm(Rømø)), aber dennoch halte ich Sylt für einen geeigneten Ort, oder was sagt ihr dazu? Ist ja nur eine Idee.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Do 12. Feb 2015, 14:21 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 27. Dez 2011, 15:19
Beiträge: 282
Wohnort: Humptrup
Auch wenn ja noch nichts verkündet wurde(sonst hätte das hier ja irgendwann gestanden) die Frage, ob es sich schon etwas abzeichnet. Erfahrungsgemäß bedeutet es ja, wenn nicht sehr zeitig ein Ort genannt wird, dass es eine Notlösung wird, wobei diese aufgrund von Andy Fong ja auch Hong Kong werden könnte und nicht unbedingt London.

Nach dem ganzen, was bei der Handball-WM abgelaufen ist hoffe ich jedenfalls, dass die Kataris nicht mit ihrem Geld auch noch bei Tony ankommen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WMSC WM 2014
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2015, 14:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Andy hatte es ausgeschlossen, dass er es in Hong Kong macht. Die Ausrichter von Haikou sind nicht erneut interessiert. Nach meinem Kenntnisstand versucht "man" weiterhin einen anderen Investor in China zu finden, da dort dank der Fernsehshows und der generell positiven Wahrnehmung des Auswendiglernen die Chances auf einen solchen als am größten angesehen werden.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de