Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 16:18

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 14:56 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Do 26. Mär 2015, 9:56
Beiträge: 22
Hallo allesamt!
ich war letztens auf einer veganen Messe (auch als nicht veganer absolut klasse! hier zum nachlesen)
und da gab es einen Bereich, welcher sich mit den Auswirkungen von veganismus auf den menschlichen Körper beschäftigt hat.
In dem Stand wurde erzählt, dass Fleisch essen die Bildung von Serotonin und von Dopamin, welches zum lernen ja unter anderem gebraucht wird, hemmt.
Das ganze basierte auf einer Fallstudie aus den 90er Jahren und ist für mich also nicht ganz aussagekräftig, aber auch nicht falsifiziert.
Ich wollte euch fragen ob ihr neuere Studien kennt, die das ganze untersuchen ?
Das Fleisch für Menschen nicht so gesund ist wie gedacht ist mir schon klar. Ich führe das aber eher auf übermäßigem Fleischkonsum zurück.

Mit freundlichen Grüßen

eure Muna


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 03. Feb 2018, 1:50 
Offline
Stammgast

Registriert: Do 03. Jan 2013, 18:24
Beiträge: 54
Der Versuch ist reproduzierbar:
Ohne Fleisch kann ich mir nichts merken und werde aggressiv.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 10:45 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 19:23
Beiträge: 3
Hallo,

ich würde solchen Aussagen nicht viel Aufmerksamkeit schenken, es wird viel erzählt wenn ein Produkt oder eine Lebensweise vermarktet werden soll. Sieh dir z. B. Kokosöl an, all die Jahre wurde es als Wuntermittel bezeichnet und laut einer aktuellen Studie aus Amerika ist es nicht gesünder als Schweineschmalz.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 23. Feb 2018, 9:25 
Offline
Superbrain

Registriert: Di 05. Jan 2010, 14:54
Beiträge: 144
Klingt für mich als vegan-affiner Mensch doch ziemlich weit hergeholt.

Nur weil zwei Neurotransmitter gehemmt sind, heißt das nicht, dass Veganer ein besseres Gedächtnis haben. Da spielen noch viele, viele, viele weiter Faktoren eine Rolle, z.B. B-Vitamine, bestimmte Fettsäuren usw.

_________________
Mein Klartraum-Blog Klartraumforum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 16. Mai 2018, 15:42 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 16:15
Beiträge: 13
Wohnort: Österreich
NakosMikos hat geschrieben:
Hallo,

ich würde solchen Aussagen nicht viel Aufmerksamkeit schenken, es wird viel erzählt wenn ein Produkt oder eine Lebensweise vermarktet werden soll. Sieh dir z. B. Kokosöl an, all die Jahre wurde es als Wuntermittel bezeichnet und laut einer aktuellen Studie aus Amerika ist es nicht gesünder als Schweineschmalz.



Kann ich nicht ganz bestätigen. Eine ganze Reihe von einschlägigen Studien in den letzten Jahrzehnten dokumentiert die positiven Effekte von Kokosöl auf den menschlichen Stoffwechsel.
Ein Bsp wäre diese Studie:

Dr. Ian Prior untersuchte in den 1960er Jahren die etwa 2500 Bewohner zweier polynesischer Inseln, Pukapuka und Tokelau: Die Mehrheit hatte „Idealgewicht“ und war bemerkenswert gesund. Neben Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse stand täglich Kokosöl auf dem Speiseplan. Dabei nahmen die Inselbewohner bis zu 60% ihrer Energie in Form gesättigter Fette zu sich – theoretisch die „Hauptschuldigen“ an Übergewicht, hohen Blutfettwerten und in der Folge vieler Gefäß- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Doch Herz-Kreislauf-Probleme, Zahnerkrankungen wie Karies oder Parodontitis, Schilddrüsen-Fehlfunktionen und andere Stoffwechselstörungen schienen auf den beiden Inseln nicht vorzukommen. Untersucht wurden in der Studie vor allem die Blutfettwerte und die Energiezufuhr. Die erstaunlichen Studienergebnisse wurden 1981 im The American Journal of Clinical Nutrition publiziert und führten zu zahllosen weiteren Untersuchungen und Entdeckungen des Kokosöls und seiner Eigenschaften.
Quelle: https://www.kokosoel.info/


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de