Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 9:24

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Trainierbarkeit von Intelligenz
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2015, 12:30 
Offline
Stammgast

Registriert: So 15. Jun 2014, 10:21
Beiträge: 72
Hi,

ich habe von verschiedenen Leuten unterschiedliche, z.T. widersprüchliche Aussagen über die Trainierbarkeit von Intelligenz gehört. Weiß jemand von euch, was da der aktuelle Stand der Wissenschaft ist?


Besten Gruß


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trainierbarkeit von Intelligenz
BeitragVerfasst: Mi 21. Okt 2015, 21:16 
Offline
Stammgast

Registriert: So 15. Jun 2014, 10:21
Beiträge: 72
Bin gerade auf folgenden Artikel gestoßen: http://www.uzh.ch/news/articles/2010/ka ... eren-.html


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trainierbarkeit von Intelligenz
BeitragVerfasst: Fr 04. Nov 2016, 14:25 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 04. Nov 2016, 14:00
Beiträge: 2
sehr interessanter Artikel. Ich denke aufjedenfall, dass man sich Intelligenz antrainieren kann. Viel Lesen und Nachrichten schauen bringen dabei schon die halbe Miete!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trainierbarkeit von Intelligenz
BeitragVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 18:39 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 09. Mär 2015, 17:11
Beiträge: 7
Hallo Captain Basil,


die Wissenschaft war un - ist in weiten Teilen - bei dem Thema sehr skeptisch. IQ-Tests waren auf Dauer meist sehr stabil und die gemessene Intelligenz der Einzelpersonen hat sich selten im Vergleich zu anderen Mitgliedern des eigenen Geschlechts und Jahrgangs verändert. Das ist durchaus eine konstante Beobachtungen der Intelligenzforschung.

Die meisten klassischen "Intelligenztrainings" führten zu drastischen Steigerungen einzelner, spezieller Fertigkeiten, aber nicht zu einer generellen Intelligenzsteigerung im Sinne eines höheren IQs oder der Fähigkeit andere Aufgaben besser zu lösen.
Viel Lesen und Nachrichten schauen steigern die Bildung (auch als kristalline Intelligenz bekannt), aber nicht die kognitiven Fähigkeiten.

Es gibt nun eine Reihe von ERgebnissen, die davon abweichen. So weiß man zum Beispiel von Lonodoner Taxifahrern, dass die Anforderung, die Karte von London auswendig zu kennen, die Fähigkeit zum räumlichen Denken und auch die Intelligenz im Allgemeinen steigerte. Es gibt die Trainingsmethode "n-Test", die tatsächlich zu höheren Leistungen in anderen Feldern führte. und man weiß von Altenheimbewohnern, dass Ausdauersport deren IQ förderte (weil so die Durchblutung und Energieversorgung des Gehirns besser wurde), im Gegensatz zum Skat Spielen oder an keinem Training teilzunehmen.
Kaugummi zu kauen, erhöht währenddessen übrigens auch die Leistung bei Intelligenztests, ob es allerrdings nur die Konzentration fördert, oder ob es durch eine verbesserte Durchblutng tatsächlich die Leistungsfähigkeit erhöht, war bei den Studien, die ich las, noch unklar.

Also, ja die Intelligenz lässt sich steeigern, aber nicht so wie die meisten Leute es glauben und es wird einem viel Mist verkauft.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de