Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Mo 18. Feb 2019, 13:41

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2006, 18:56 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Mi 29. Sep 2004, 16:34
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
Hallo zusammen,
ich möchte gerne den Flugplan einer Fluggesellschaft lernen. Konkret meine ich damit, alle angebotenen Abflughäfen und die Ziele, die von dort aus angeflogen werden können (dies beinhaltet auch die 3-Letter-Codes des jeweiligen Flughafens).
Bisher habe ich schon eine Matrix, bin aber etwas ratlos, wie ich das am günstigsten bewerkstelligen kann. Eine erste Idee war, daß ich mir zu jeder Zeile (bzw. Spalte, je nach Lesart) der Matrix Binärzahlen erstelle (also: wird angeflogen=1, wird nicht angeflogen=0). Das würde aber bedeuten, wenn mich jemand fragt: "Fliegt ihr von a nach b?" muß ich zu jeder Spalte (oder Zeile s. o.) die Reihenfolge der Städte wissen, um sagen zu können, welche sich hinter der jeweiligen 0 oder 1 verbirgt (ich hoffe, mein Gedankengang ist nachvollziehbar). Mit so einem System auf eine Anwort zu kommen, bräuchte ich immer relativ viel Zeit - und ich würde es gerne sehr schnell können. 8)
Hat vielleicht jemand von Euch eine Idee dazu und auch zu den 3-Letter-Codes? Manche davon lassen sich zwar ganz gut aus dem Namen der Stadt ableiten (z.B. Amsterdam=AMS), andere dagegen scheinen mit der Stadt gar nicht zu tun zu haben (z.B. Malaga=AGP oder Jerez de la Frontera=XRY).
Ich freu mich auf Eure Antworten!

_________________
Wer den Hafen nicht kennt,
in den er segeln will,
für den ist kein Wind der richtige.
-Seneca-


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Frage abgespeckt...
BeitragVerfasst: Fr 01. Dez 2006, 19:25 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Mi 29. Sep 2004, 16:34
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
mmh... fällt niemandem etwas dazu ein?
Ich specke mal meine Frage etwas ab: Hat jemand eine Idee, wie ich die 3-Letter-Codes für Flughäfen am besten lernen kann? Mir widerstrebt nämlich der Gedanke, daß ich mich am Ende hinsetzen muß und sie wie Vokabeln einfach paucke. Wie kann ich nur dazu eine Gedächtnistechnik umfunktionieren?

_________________
Wer den Hafen nicht kennt,

in den er segeln will,

für den ist kein Wind der richtige.

-Seneca-


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 06. Dez 2006, 14:50 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 01. Mai 2006, 14:40
Beiträge: 492
Wohnort: Baden-Baden
Kannst du aus den Drei-Buchstaben-Codes nicht jeweils einen Kurzsatz machen, d. h. also verbildlichen? Z. B. LON => Liebe Opas Nase => + Verbindung zur jeweiligen Stadt. LON könnte z. B. London heißen. Was ist typisch für London? Die Busse z. B.?
So ungefähr würde ich das machen.

_________________
Haben wir eine Gedächtnisförderung?
Und wenn ja - warum nicht?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 06. Dez 2006, 16:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 9:33
Beiträge: 1742
Wohnort: München
Ich sehe das auch so wie Mindman.
Passende Abkürzungen so nehmen. Bei AGP würde ich die Assoziation mit Grafikkarte nutzen, wenn sie einem in den Sinn kommt und das Bild wäre, das ein Maler die Bilder von Ihnen auf den Bildschirm malt. Das sollte schon reichen.

Bei der Flughafenmatrix würde ich es wie Binärzahlen lernen und dann einfach für jeden Flughafen, welche Nummer er hat. Als z.B. 01=AGP, 02=AMS...31=XRY. Dann muss man zwar noch in den Reihen "durchzählen", aber das sollte auch halbwegs schnell gehen.

Wenn (mit wenigen Ausnahmen) jeder Flughafen nur wenig Ziele anfliegt, kann man dafür dann eine Geschichte bilden. Also wenn man von Malaga nur nach Amsterdam, Frontera und New York fliegt z.B. "Ein Maler malt meinen Monitor an (Malaga = AGP). Und zwar malt er eine AMSel mit einem Hanfblatt im Mund darauf. Diese fliegt John F. Kennedy (JFK - New York) auf die Schulter. Der steht grade mit seinen Heeren an der Front (Jerez de la Frontera) und weint fürchterlich (CRY statt XRY würde mir reichen, alternativ: und bewirft die Feinde mit X-beliegen Runden Yoyo).


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 03. Nov 2016, 22:32 
Offline
Einmal-Schreiber

Registriert: Do 03. Nov 2016, 22:28
Beiträge: 1
Hey,

mir hilft gerade diese App beim lernen. Vielleicht hast du ja auch ein iPhone.
https://itunes.apple.com/ca/app/3-le...ign-mpt=uo%3D4

Gruß
Tom


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de