Brainboard - Gedächtnis, Lernen, Mnemotechnik

In diesem Forum werden alle Themen rund um die kognitive Leistungsfähigkeit behandelt.
Aktuelle Zeit: Sa 19. Jan 2019, 4:47

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 08. Feb 2012, 0:42 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Apr 2003, 15:35
Beiträge: 837
Flauwy hat geschrieben:
Wie sieht es eigentlich mit einem ebook zu Esels Welt aus?

Ja, vielleicht wäre das eine gute Idee. Ich habe darüber noch gar nicht nachgedacht. Ich stamme halt noch aus einer Welt, in der die Bücher aus Papier waren ...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 08. Feb 2012, 12:20 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Mär 2004, 22:17
Beiträge: 551
In Deutschland ist dieser Trend noch im kommen, in den USA standen jedoch 2011 auf der Amazon-Bestseller-Liste des Jahres 4 von 10 selbstpublizierte ebooks! Die Autoren dürften damit ordentlich Gewinn gemacht haben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 08. Feb 2012, 13:59 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2007, 7:12
Beiträge: 1664
So viel Gewinn leider auch nicht. Amazon holt sich einen großen Batzen vom Gewinn und die ganze E-Book DRM Schiene ist für Benutzer immer wieder ein riesiger Aufreger.

Das Problem ist eben, dass es schwierig ist, damit Geld zu verdienen und teilweise auch Mut braucht. Manche verkaufen dann ein Buch auf ihrer Webseite als PDF für 2,99€, rechnen mit hoher Piraterie und vielen Raubkopien, machen dann aber trotzdem einen wesentlich höheren Gewinn verglichen mit traditionellem Verlagswesen. Es entbehrt eben jeder Logik dass es funktioniert.

Die Kehrseite bei Amazon ist auch, dass die meisten überhaupt keinen Gewinn machen. Das veröffentlichen auch eines E-Books kann einiges an Geld kosten, da braucht man schon eine gewisse Verkaufszahl um das aufzuwiegen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2012, 16:28 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Mär 2004, 22:17
Beiträge: 551
Versteh mich nicht falsch, aber mir kommt es so vor, als würdest du täglich zum Frühstück eine Schüssel Pessimismus löffeln. Es wäre schön, wenn auch nur einmal ein Beitrag kommt, der ein wenig Freude verbreitet. Was ist denn an 35-70% Gewinnbeteiligung so verkehrt? Bei den meisten Buchverlagen darf man sich über 10% freuen. Und was ist denn so teuer daran, ein Buch zu schreiben und dann bei Amazon hochzuladen? Es kostet GAR NICHTS. Man hat dann zwar keine Vermarktung, aber auch die kann man komplett selbst übernehmen. Ich behaupte nicht, dass dies einfach und mühelos sei, aber es funktioniert - bewiesener Maßen.

Ich packe jetzt meinen Koffer mit Binauralen Tönen, Placebos, Gingko-Präparaten und schreibe an meinem kommenden eBook weiter, während am Gartenzaun ein Schild hängt: "kein Zutritt für trockene Wissenschaft"!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2012, 17:20 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Jun 2005, 20:33
Beiträge: 148
Wohnort: Baden-Württemberg
Flauwy hat geschrieben:
Versteh mich nicht falsch, aber mir kommt es so vor, als würdest du täglich zum Frühstück eine Schüssel Pessimismus löffeln. Es wäre schön, wenn auch nur einmal ein Beitrag kommt, der ein wenig Freude verbreitet.


Ich glaube der Eindruck kommt auch ein bissl. von seinem Avatar-Bild. Da guckt er immer etwas gelangweilt. :lol:

Ich finde es aber erfrischend, daß er nicht immer gleich jeden sch**** glaubt und in seinen Beiträgen ein gerüttelt Maß an Realitätsbezug herstellt. Seine skeptische Haltung hebt die Qualität dieses Forums.

_________________
Carpe diem et noctem ...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2012, 19:24 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2007, 7:12
Beiträge: 1664
Hehe, Pessimismus ist der neue Realismus! Nein, Flauwy, Du hast schon recht ich bin etwas zu pessimistisch. Ich brauche den Pessimismus aber um mich nicht selbst in zu viel interessanten aber letztlich nicht vielversprechenden Ideen zu verzetteln. Die Geschichte mit dem Ebook hatte ich wohl anders im Kopf, vielleicht verwechsle ich das mit Book on Demand. Da waren typische Anlaufkosten von 100-300€ üblich, was wenig ist gemessen an normaler Verlegerei, aber zu viel um bei kleinen Auflagen es überhaupt wieder reinzuholen. Wahrscheinlich muss ich mich mit diesen Dingen nochmal näher beschäftigen...

Für den Frequency-Following-Effect bei binauralen Tönen habe ich noch vor einen Versuch zu starten ;-), muss dafür aber noch ein Versuchsdesign finden was einigermaßen korrekt ist.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2012, 14:14 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Mär 2004, 22:17
Beiträge: 551
Hehe, schön dass du es mit Humor nimmst, dann ist doch noch nicht alles verloren. :twisted:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 07. Okt 2012, 22:27 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Apr 2003, 15:35
Beiträge: 837
Zur angekündigten zweiten Auflage von ESELS WELT: Ich habe die Arbeit an diesem Projekt schon Anfang des Jahres wieder eingestellt und es kann sogar sein, dass ich die Sache auf sich beruhen lasse.
Der Grund ist der, dass ich nicht so gut auf zwei Hochzeiten tanzen kann und meine historischen Forschungen zur Chronologie und Komputistik Vorrang haben sollen. Es kann sein, dass ich demnächst eine Reihe von diesbezüglichen Schriften auf http://www.likanas.de als books on demand oder als e-books herausbringe. Danach, falls es mich denn dann überhaupt noch gibt, sehe ich weiter.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 11:18 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Mo 02. Jan 2012, 8:53
Beiträge: 37
Glückwunsch. Das Buch hat es in wissenschaftliche Fachliteratur geschafft.
Im Handbuch Lernstrategien aus dem Hogrefe Verlag wird es zitiert auf Seite 96. :D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 07. Jul 2013, 12:52 
Offline
Regelmäßiger Besucher

Registriert: Sa 06. Jul 2013, 17:10
Beiträge: 13
Hallo,

das ist nun mein erster Beitrag in diesem Forum und ich bin am Lesen der verschiedenen Beiträge.
Nach einigen durchforsteten Rezensionen habe ich viel positives über "Esels Welt" von Herrn Voigt gelesen und finde es schade, dass die Herstellung der 2. Auflage gestoppt wird.
Natürlich ist es verständlich, dass Sie zunächst Ihren Forschungen nachgehen, Herr Voigt. Ich möchte Ihnen nur mitteilen, dass ich vorhabe, Ihr Buch (zunächst einmal "Esels Welt") zu lesen und erfreut bin, falls Sie eine zweite Auflage schreiben. Mein Beitrag sollte Ihnen vielleicht als zusätzliche Motivation dienen, weiter zu schreiben :D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2013, 15:41 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Apr 2003, 15:35
Beiträge: 837
Nachdem Esels Welt einige Zeit nicht lieferbar war, ist nun eine korrigierte Fassung fertig. Es hatten sich ein paar kleine und ärgerliche Fehler gezeigt, die nun also eliminiert sind.

Es ist dies nicht die ersehnte zweite Auflage, sondern die "korrigierte erste Auflage im Nachdruck".

Dafür ist aber mein Buch über den Ursprung der Zahl Null in der christlichen Komputistik des Vormittelalters fertig. Es fehlt nur noch ein hübsches Cover, dann biete ich es auf http://www.likanas.de als PDF an: Dionysius Exiguus und die Zahl Null, 122 Seiten.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 25. Mär 2016, 10:49 
Offline
Stammgast

Registriert: So 15. Jun 2014, 10:21
Beiträge: 72
Wurde die ebook-Idee eigentlich nochmal verfolgt?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 25. Mär 2016, 13:01 
Offline
Superbrain
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Apr 2003, 15:35
Beiträge: 837
ESELS WELT bleibt eine gedruckte Ausgabe, ebenso DAS JAHR IM KOPF. Alle weiteren Arbeiten, die ich auf www.likanas.de anbiete, sind nur als PDF gedacht.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de