Gedächtnistraining? Wozu?

Alles was Lerntechniken und Lernstrategien betrifft, insbesondere aber nicht ausschließlich gehören hier auch die Anwendungen von Mnemotechnik herein.
Wie kann ich am besten für Prüfungen lernen, wie merke ich mir Namen, wie lerne ich Zahlen oder Formeln etc.

Moderatoren: Hannes, Boris

dihejani
Regelmäßiger Besucher
Beiträge: 27
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 20:08

Re: Gedächtnistraining? Wozu?

Beitrag von dihejani »

Werde einen neuen thread unter Lernen und Mnemotechnik - Mnemotechnik für Kinder aufmachen.

Freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

Gruß

dihejani
dihejani
Regelmäßiger Besucher
Beiträge: 27
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 20:08

Re: Gedächtnistraining? Wozu?

Beitrag von dihejani »

Habe neuen Thread unter "Mnemotechnik für Kinder" gestartet.
"Schlüsselwortmethode im Englischunterricht - Versuch"
Horkas
Superbrain
Beiträge: 229
Registriert: Di 08. Nov 2011, 11:50
Wohnort: Markgräflerland

Re: Gedächtnistraining? Wozu?

Beitrag von Horkas »

Glückwunsch zum Start eines viel versprechenden schulischen Mnemo-Projektes! Ich werde es mit großem Interesse verfolgen, und wenn ich etwas beitragen kann, werde ich es auch tun. Versprochen!
Zu allen wirklichen Abenteuern gehört, dass man einen Schatz sucht.
David Loye
fidele
Foren-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sa 12. Feb 2022, 14:07

Re: Gedächtnistraining? Wozu?

Beitrag von fidele »

Dein Gedächtnis solltest du regelmäßig trainieren, um besser für Schule und Studium zu lernen. Schaue dich auch mal folgenden Blog an, welcher einfache Tipps zur Verbesserung des Gedächtnisses gibt, womit man effektiv für Schule und Uni lernen kann. Auch wenn es Zeit kostet sein Gedächtnis zu trainieren, spart man als Lernender somit wieder Zeit, wenn man für Schule und Uni lernen muss.
Antworten