berufliche Intelligenz

Über Intelligenz, Intelligenztests, IQ-Test-Training und deren Aussagefähigkeit

Moderatoren: Hannes, Boris

Antworten
Captaim

berufliche Intelligenz

Beitrag von Captaim »

Hallo Liebe User,

Mich würden mal Meinungen zum Schulsystem interessieren.
Kinder werden ja bereits mit 11 oder 12 anhand ihrer schulischen Leistungen in Berufskarrieren eingeteilt:
Realschule - Ausbildung - Ausbildungsberuf
Gymnasium - Studium - Führungsposition
Könnte es sein dass sich der IQ später noch um einige Punkte erhöht und Menschen ein leben lang unterfordert sind in ihrem Beruf?
Benutzeravatar
jizmack
Stammgast
Beiträge: 61
Registriert: Fr 05. Dez 2014, 17:11

Re: berufliche Intelligenz

Beitrag von jizmack »

Mein Vater hat den Hauptschulabschluss nach Klasse 8 gemacht und später als Manager und Vorstand Prokurist gearbeitet.....

Berufliches hat viel mit Weiterbildung und "Scheinen" zu tun die einen attestieren das mann etwas kann.
Stillstand ist der Tod im Beruf....

Es gibt auch Strohdumme Studenten....
Oswald
Foren-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Jan 2022, 7:56

Re: berufliche Intelligenz

Beitrag von Oswald »

Das habe ich auch getan. In der Tat wissen Menschen mit Kindern oft viel mehr über diese Dinge, als sie scheinen. Also haben mir meine Freunde geraten, dass dies ein guter Laden ist https://handmade-produkte.de/babybettau ... mmel-baby/ Dies ist ein sehr schöner Ort und es ist schön, dort zu sein. Ich habe dort oft Dinge für mein Kind ausgewählt, weil sie ein sehr großes Sortiment und gute Preise haben. Ich mag es auch, dass es gute Ratschläge und Hilfe geben kann, um zu verstehen, was ich brauche und was nicht.
Antworten